TENNISHALLE – VILLEURBANNE (FRANKREICH)

Standort VILLEURBANNE (FRANKREICH)
Fertigstellung 2021
Dachfläche 2017 M2

Planung und Bau einer Tennishalle in Villeurbanne im Departement Rhône

Die Stadtverwaltung von Villeurbanne wandte sich an unser Team für den Bau einer 3-Feld-Tennishalle in Villeurbanne. Den Tennisfans steht von nun an ein ca. 57m x 36m großer Bau zur Ausübung ihres Sports zur Verfügung.

Die umweltbewusste Einstellung unseres Unternehmens veranlasst uns dazu, den CO2-Fußabdruck unserer Bauten zu begrenzen. Die Tennisanlage von Villeurbanne bildet hier keine Ausnahme, da edle Materialien verwendet wurden, deren Umweltauswirkungen begrenzt sind. So besteht das Tragwerk etwa aus Holz und Stahl. Die Außenwände und das Dach hingegen bestehen aus Textilmembranen.

Reguliertes Raumklima, natürliches Licht und thermischer Komfort: So lautet das Erfolgsrezept von SMC2, für das unsere Konstruktionsweise steht. Die hohe Lichtdurchlässigkeit der Textilmembran ermöglicht den Sportlern die Nutzung des Sonnenlichts (und mindert somit den Einsatz künstlicher Beleuchtung), während ihre Flexibilität das Nachhallen von Geräuschen begrenzt. Ihre weiße Farbe reflektiert die Sonneneinstrahlung und limitiert so die Wärmespeicherung im Sommer. Zudem bieten eine effiziente Belüftung und ein leistungsstarkes hygrothermisches System den Sportlern optimale Spielbedingungen. Die Tennishalle bekräftigt damit ihren Status als umweltbewusster, wirtschaftlicher und komfortabler Sportbau.

Halle de tennis - Villeurbanne (Rhône)

Unsere anderen REALISIERUNGEN