Tennishallen

Als führendes Bauunternehmen für Tennishallen geben wir Ihnen 10 Tipps für ein erfolgreiches Projekt:

Bau von normgerechten Tennishallen

  1. Ein an Ihren Standort angepasstes Gebäude
    Ob Indoor oder Outdoor: Der Standort ist entscheidend. Bei geschlossenen oder halboffenen Hallen unterstützen wir Sie bei der Auswahl und der Planung der Fassaden. Die Anzahl der Fassadenmodule ist abhängig von Ihren Bedürfnissen und ortsbedingten Beschränkungen und kann flexibel angepasst werden. Für einen Standort mit rauerem Klima bieten wir Ihnen verschiedene Dämmlösungen an. So wird beispielsweise in Höhenlagen eine spezielle Art der Überdachung empfohlen, um den Nutzern zu allen Jahreszeiten eine komfortable Lösung zu bieten.
  2. Ein Multi-Material-Ansatz
    Unser Multi-Material-Mix und das Fachwissen unseres Planungsbüros sorgen für eine große Auswahl an verschiedenen Materialien und Designs, um so mehr Freiheit bei der Gestaltung von Fassaden zu ermöglichen. Eine individuelle Gestaltung der Textil­membran ist dank Digitaldruck möglich.
  3. Eine Lösung, die zu den
    Anforderungen an öffentliche Ein­richtungen passt
    Unsere überdachten Tennisplätze entsprechen den gängigen Regelungen und Normen. Die Textil­fassaden sind von Bauaufsichtsbehörden zugelassen und die Überdachung entspricht den anerkannten Regeln der Technik.
  4. Nutzerkomfort im Mittelpunkt
    Die Verwendung von Holz und Textilmembran ­­­verleiht unseren Tennisanlagen optimalen Komfort:

KOMFORTABLE HALLEN DAS GANZE JAHR

Mehr Erfahren

Schlüsselfertige Tennishallen

  1. Der richtige Boden
    Bei der Planung einer Tennisanlage ist die Wahl des Bodens entscheidend. Wir analysieren die technischen und standortspezifischen Gegebenheiten der Halle und helfen Ihnen, in Absprache mit den Nutzern, die beste Lösung zu finden.
  2. Hochwertige Ausstattung
    Wir beraten Sie bei der Auswahl der Tennis-hallenausstattung und deren Integration in ein funktionales und robustes Gebäude.
  3. Öffnungsmöglichkeiten
    Große Wandöffnungen oder hochfahrbare Fassaden sorgen für mehr Helligkeit und Sicht nach draußen, garantieren optimalen Komfort im Sommer für die Spieler und sorgen für einen effizienten Austausch der Raumluft.
  4. Optimale LED-Beleuchtung
    Um den Energieverbrauch zu begrenzen, bieten wir ein intelligentes Beleuchtungssystem an, das abhängig vom natürlichen Lichteinfall und den Nutzungszeiten der Halle gesteuert wird.
  5. Integration von zusätzlichen Räumen
    Unsere Tennishallen können durch funktionale und einladende Räume wie Lagerräume, Umkleidekabinen und Vereinsheime ergänzt werden.
  6. Digitalisiertes Hallenmanagement
    Ein an Ihren Verein angepasstes Zugangs-kontrollsystem und Lösungen zur Video-überwachung können auf Wunsch in Ihre Tennisanlage integriert werden.

realisierungen

TENNISHALLE
VILLEURBANNE (FRANKREICH))
TENNISHALLEN
LAPEYROUSE-FOSSAT (FRANKREICH)
TENNISHALLE
CANTERBURY (UK)
TENNISHALLE
AUGSBURG – DEUTSCHLAND
SPORTANLAGEN
FOISSIAT (FRANKREICH)
TENNISHALLE
SAINT VINCENT DE TYROSSE (40)
TENNISHALLE
PONT A MOUSSON (FRANKREICH)
TENNISHALLE
TOULOUSE (FRANKREICH)
TENNISHALLE
ROGNAC (FRANKREICH)
FREILUFT-TENNISHALLE
SAINT-OUEN (FRANKREICH)
TENNISHALLE
MARTIGUES (FRANKREICH)
TENNISHALLE
CERGY (FRANKREICH)
TENNISHALLE
CHAPONOST (FRANKREICH)
TENNISHALLE
PORT-SAINT-LOUIS (FRANKREICH)
TENNISHALLE
DUGNY (FRANKREICH)
TENNISHALLE
GREZIEU-LA-VARENNE (FRANKREICH)
TENNISHALLE
ISTRES (FRANKREICH)
TENNISHALLE
LE HAILLAN (FRANKREICH)
FREILUFT-TENNISHALLE
REIGNIER - FRANKREICH
TENNISHALLE
ST RAMBERT D'ALBON - FRANKREICH
FREILUFT-TENNISHALLE
PARIS (FRANKREICH)
TENNISHALLE
PARIS PORTE DES LILAS (FRANKREICH)
TENNISHALLE
PAREMPUYRE (FRANKREICH)
TENNISHALLE
NEYRON (FRANKREICH)
TENNISHALLE
DREMIL LAFAGE (FRANKREICH)
TENNISHALLE
HAVERHILL (UNITED KINGDOM)
TENNISHALLE
ST GERMAIN EN LAYE (FRANKREICH)
TENNISHALLE
LA QUEUE EN BRIE (FRANKREICH)
TENNISHALLE
MONTFERMEIL (FRANKREICH)
TENNISHALLE
BIOT (FRANKREICH)
FREILUFT-TENNISHALLE
ST PIERRE DE CHANDIEU (FRANKREICH)
TENNISHALLE
ST GENIS LES OLLIERES (FRANKREICH)
TENNISHALLE
BREAL SOUS MONTFORT (FRANKREICH)
TENNISHALLE
SATHONAY CAMP (FRANKREICH)
TENNISHALLE
MONTIGNY LE BRETONNEUX (FRANKREICH)
TENNISHALLE
CHAVENAY (FRANKREICH)
TENNISHALLE
NOTTINGHAM (UK)
TENNISHALLE
GENAS (FRANKREICH)
TENNISHALLE
FAVERGES (FRANKREICH)
TENNISHALLE
THIONVILLE (FRANKREICH)
TENNISHALLE
ANGERS (FRANKREICH)
TENNISHALLE
CENON (FRANKREICH)
TENNISHALLE
ARBOIS (FRANKREICH)
TENNISHALLE
NICE (06)
TENNISHALLE
CAMBLANES ET MEYNAC (FRANKREICH)
TENNISHALLE
FREJUS (FRANKREICH)
TENNISHALLE
PLESSE (FRANKREICH)
TENNISHALLE
LA MONTAGNE (FRANKREICH)
TENNISHALLE
CHEMILLE-EN-ANJOU (FRANKREICH)
TENNISHALLE
SAINT-VICTORET (FRANKREICH)
TENNISHALLE
CHALON-SUR-SAONE (FRANKREICH)
TENNISHALLE
JASSANS-RIOTTIER (FRANKREICH)
TENNISHALLE
PLAISANCE DU TOUCH (FRANKREICH)
TENNISHALLE
BONIFACIO (FRANKREICH)
TENNISHALLE
USSEL (FRANKREICH)
TENNISHALLE
COMBOURG (35)
TENNISHALLE
MORNANT (FRANKREICH)
TENNISHALLE
GUEUX (FRANKREICH)
TENNISHALLE
THIONVILLE (Frankreich)