TENNISHALLE – SAINT-VINCENT-DE-TYROSSE (FRANKREICH)

Standort SAINT-VINCENT-DE-TYROSSE (FRANKREICH)
Fertigstellung 2019
Dachfläche 1 141 M2

Planung und Bau einer Tennishalle in Saint Vincent de Tyrosse.

Im Rahmen eines Projekts zur Schaffung eines großen Tenniskomplexes hat SMC2 diese Tennishalle von ca. 39m x 36mn gebaut, die an ein Clubhaus angebaut ist. Diese Struktur, die aus zwei Tennisplätzen besteht, wurde so konzipiert, dass der Komfort der Sportler gewährleistet ist.

Die Textilhülle bietet den Spielern natürliches Licht, das durch die Transluzenz der Textilmembrane ermöglicht wird: ein angenehmeres Licht für die Sportler und ein wirtschaftlicheres für die Hallenbetreiber, die weniger künstliche Beleuchtung benötigen.

Die Struktur besteht aus einer Holz-Stahl-Mischkonstruktion. Die Verkleidung besteht aus einer akustischen Doppelhaut. Die Fassaden und das Dach bestehen aus einer Textilmembran.

Für ein einzigartiges und ästhetisches Ergebnis wurde auf der gesamten Fassadenfläche sowie auf einem Teil der Verkleidung ein Siebdruckverfahren angewandt.

Unsere anderen REALISIERUNGEN