SPORTHALLE – SAINT-OUEN-L’AUMONE (FRANKREICH)

Standort SAINT-OUEN-L’AUMONE (FRANKREICH)
Fertigstellung 2021
Dachfläche 1 098 m² M2

Entwurf und Bau einer 44 x 24 m großen Sporthalle.

Das Gebäude besteht aus einem Holzrahmen aus Brettschichtholz, einer Dachhaut aus Textilmembranen und, an zwei der Fassaden, einer doppelschaligen Metallverkleidung, die zur Optimierung der Schalldämmung mikroperforiert wurde.

Eine der Textilfassaden wurde mit einem Siebdruck versehen.

Die Sporthalle wird überwiegend von Schülern zweier Collèges und eines Lycées genutzt, aber auch für das Training von Vereinen für Mannschaftssportarten wie Handball oder Basketball.

Lesen Sie den Erfahrungsbericht von Gilbert Derus, stellvertretender Sportdezernent der Stadt

Unsere anderen REALISIERUNGEN