Textile Überdachungen

Textile Dachabdeckungen prägen Bauwerke durch fließende und luftige Formen. Sie sind ein Markenzeichen zeitgenössischer Architektur.

Die Feinheit einer Holz- oder Stahlkonstruktion, kombiniert mit der Eleganz einer textilen Oberfläche, ermöglicht eine Vielzahl von strukturellen und architektonischen Ausdrucksformen.

Die Lichtdurchlässigkeit der Textilmembranen spielt mit natürlichem Licht und Schatten und verleiht so Lebensräumen eine neue, angenehme Atmosphäre.
Die textile Architektur entwickelt sich aktuell weltweit und findet ihren bekanntesten Ausdruck im Bau großer Fußballstadien in allen Ländern und auf allen Kontinenten.

Die einzigartige Langlebigkeit der Textilmembran in Verbindung mit ihrer hohen architektonischen Qualität garantieren eine hochwertige Konstruktionsweise.


Design by Carve.nl