TENNISHALLE – COMBOURG (FRANKREICH)

Standort COMBOURG (FRANKREICH)
Fertigstellung 2018
Dachfläche 1305 M2

Bau einer Halle mit zwei Tennisplätzen.

Auf Initiative der Stadtverwaltung wurde in der Stadt Combourg eine Halle mit zwei Tennisplätzen und einem Nebengebäude für den Tennisclub und die Schulen errichtet.

Diese 1300 m² große Halle ist mit einer Textilmembran über einem Dachstuhl aus einer Kombination von Brettschichtholz und verzinktem Stahl verkleidet. Die Verkleidung besteht aus Sandwichpaneelen. Die Fassade besteht aus einer Textilmembran und ist mit einem Siebdruck versehen. Sie wird mit LEDs beleuchtet und ist mit Luftentfeuchtern ausgestattet.

Das 135 m² große Nebengebäude besteht aus Umkleidekabinen, einem Clubhaus und Lagerräumen.

Unsere anderen REALISIERUNGEN