FREILUFTHALLE – SAINT-JEAN-D’ANGELY (FRANKREICH)

Standort SAINT-JEAN D'ANGELY (17)
Fertigstellung 2021
Dachfläche 1973 M2

Planung und Bau einer Freiluftsporthalle in Saint-Jean d’Angely 

SMC2 hat in der Gemeinde Saint-Jean d’Angely eine Freilufthalle gebaut, die den Einwohnern eine ganzjährige Ausübung ihres Sports ermöglicht, indem sie sie vor schlechtem Wetter und der UV-Strahlung der Sonne schützt.

Die Halle besteht aus einem Holztragwerk, einer textilen Dacheindeckung und Fassaden mit einer einschaligen Holzverkleidung. Sie wurde für die Ausübung dynamischer Sportarten wie Basketball oder Fußball konzipiert. Umkleiden vervollständigen die Anlage.

Dank der lichtdurchlässigen Textilmembran ist es in der Mehrzweckhalle tagsüber schön hell, so dass keine künstliche Beleuchtung nötig ist. Die weiche Beschaffenheit der Membran verhindert das Nachhallen von Geräuschen und sorgt somit für akustischen Komfort. Außerdem reflektiert die weiße Farbe der Textilmembran die Sonnenstrahlen und sorgt so für angenehme Temperaturen im Sommer. Es wurde also an alles gedacht, um den Sportlern optimalen Komfort zu bieten.

Préau sportif en charpente bois et couverture en membrane textile