Smc2 news

SPORT UND FREIZEIT: ANGEPASSTE STRUKTUREN FÜR EIN ZEHNFACHES VERGNÜGEN!

10.09 2015

Da Sport und Freizeit einer der Hauptbereiche von SMC2 sind, können wir den Gemeinden Lösungen anbieten, die sowohl auf ihre Projekte als auch auf die Besonderheiten der Sportarten zugeschnitten sind: Kampf- und Schlägersportarten, Basketball, Handball, Skateboarding, Schwimmen, Turnen oder auch Eislaufen, um nur einige zu nennen.
Ob beim Bau von überdachten Freiluftplätzen oder Indoor-Komplexen mit Umkleidekabinen und Clubhäusern – SMC2 bevorzugt Materialien wie Holz, Textilien und Metall, die ebenso leistungsstark wie wirtschaftlich und umweltfreundlich sind. Denn ihre Vorteile und Eigenschaften kommen sowohl den Kommunen als auch den Spielern und ihrem Publikum zugute.

 

Entdecken Sie die Vorteile der SMC2-Lösungen im Bereich Sport und Freizeit :

 

Lichtkomfort
Dank der gleichmäßigen natürlichen Beleuchtung der Textildecke am Tag ist der Spielfluss für Spieler und Zuschauer vollkommen, da sie nicht mehr durch Blendungen oder Schattenbereiche gestört werden. Bei einer natürlichen Beleuchtung von durchschnittlich 800 Lux pro Jahr können die Kommunen ihren Stromverbrauch senken und so wertvolle Kosten einsparen.

 

Akustischer Komfort
Da die Textilmembran die Phänomene des Nachhalls und des Echos stark abschwächt, bietet sie auch einen zusätzlichen Komfort in Sachen Akustik. Diese Eigenschaft wird vor allem in Räumen mit viel Publikumsverkehr geschätzt. Schrille Trillerpfeifen und laute Sohlengeräusche gehören der Vergangenheit an.

Thermischer Komfort
Das Zusammenwirken von Holz und Textilien verleiht Gebäuden aufgrund ihrer inhärenten Eigenschaften eine hervorragende Wärmedämmung. Sie ermöglichen erhebliche Energieeinsparungen in Bezug auf die Beheizung der verschiedenen Räume.
Um den Gebietskörperschaften Lösungen zu bieten, die sowohl ihren Bedürfnissen als auch ihrem Budget entsprechen, bietet SMC2 zwei Arten von Indoor-Konstruktionen an: die beheizte Halle (bis zu 16/18 °C) und die temperierte Halle (bis zu 12 °C beheizt, wodurch im Vergleich zu einer herkömmlichen Sporthalle bis zu 50 % Energie eingespart werden kann).
Hygrometrischer Komfort
Holz ist ein atmungsaktives Material. In Verbindung mit einem geeigneten Belüftungssystem trägt es auf natürliche Weise zu einer guten Luftqualität und zur hygrometrischen Regulierung der Räume bei. Diese Eigenschaften sind besonders wichtig für öffentliche Bereiche und Umkleidekabinen, wo die Luftfeuchtigkeit durch das Duschen erhöht werden kann.