SEMINAR „PLANUNG, BAU UND BETRIEB VON FREILUFTHALLEN IM SPORT“

SEMINAR „PLANUNG, BAU UND BETRIEB VON FREILUFTHALLEN IM SPORT“

 

Freilufthallen gelten als innovative und kostengünstige Lösung, um die Nutzungsmöglichkeiten von Sport- und Bewegungsräumen zu erweitern. Doch worauf muss bei der Planung, dem Bau und dem Betrieb solcher Anlagen geachtet werden? Um diese Fragestellung zu beantworten, lädt der Landessportbund Hessen e.V. und der Hochschulsport Göttingen in Kooperation mit SMC2 – Sport und Freizeit Bau alle interessierten Vereins-, Verbands- und Gemeindevertreter, Architekten sowie Sportstättenplaner herzlich zu einem kostenlosen Seminar ein.

 

Im Vordergrund der Veranstaltung stehen die allgemeinen Grundlagen zur Planung und zum Bau von überdachten Freiluftanlagen mit textiler Architektur sowie die Aspekte Wirtschaftlichkeit und Langlebigkeit von Freilufthallen. Des Weiteren werden mögliche Sportböden und Betreiberkonzepte thematisiert und diskutiert. Abschließend steht die Besichtigung der Freiluft-Soccerhalle von SMC2 der Universität Göttingen auf dem Programm.

 

Das Seminar findet statt am Dienstag, 27. Februar 2018, von 13:00 Uhr bis 16:00 Uhr in der zentralen Einrichtung für Hochschulspot an der Georg-August-Universität Göttingen. Interessierte sind herzlich eingeladen! Alle Informationen zum Seminar und zur Anmeldung finden Sie unter https://www.landessportbund-hessen.de/geschaeftsfelder/sportinfrastruktur/veranstaltungen-und-seminare/

2